Elternpartnerschaft

Wir streben ein partnerschaftliches Verhältnis mit den Eltern der Kinder an. Wichtig ist uns dabei die gemeinsam getragene Verantwortung zum Wohle des Kindes. Gegenseitige Achtung und Toleranz sehen wir als wesentliche Voraussetzungen dafür. Wir unterstützen die Familien in Bildungs- und Erziehungsfragen.

Wir bieten jährlich 2 Elterngespräche an, um Informationen über die Lern- und Entwicklungsprozesse des Kindes im Kindergarten zu geben.

Der Kindergarten soll ein Ort der Begegnung sein. Bei verschiedenen Eltern-Kind-Aktionen oder Festen können Eltern sich austauschen und miteinander in Kontakt treten. Wir veranstalten thematische Elternabende und möchten damit pädagogische Inhalte auch mit Hilfe von Referenten vermitteln. Im Gespräch und durch Aushänge machen wir unsere pädagogische Arbeit transparent.

So können Sie sich einbringen:

  • Mitglied im Elternbeirat
  • Mitorganisation und Hilfe bei Festen
  • Mitorganisation von Projekten
  • Hilfe bei Fahrdiensten, z. B. Schulbesuche, Ausflüge
  • Einbringen von Fachkompetenzen und als Bildungspartner

 

Wir sind immer offen für Anregungen, Wünsche und Informationen.