Tagesablauf

7:00-8:00 In dieser Zeit findet der Morgendienst für alle Kinder in einer Gruppe statt.
   

8:00-8:30

 

Wir begrüßen die Kinder in den Gruppen und haben Zeit für Tür- und Angelgespräche. Ihr Kind kommt an und
orientiert sich.
   

8:30

Nun beginnt in allen Gruppen der Morgenkreis.
Wir begrüßen uns mit einem Lied, zählen die Kinder und besprechen den weiteren Tagesablauf. Ebenso finden wir
auch Zeit für Spiele, Gespräche, Bilderbücher, usw.
   

Ca. 9:00

Jetzt haben die Kinder Zeit Brotzeit zu machen und das Freispiel beginnt. Diese wertvolle Zeit wird täglich individuell gestaltet und ihr Kind hat die Möglichkeit an den unterschiedlichsten Lern- und Bildungsangeboten teilzunehmen.

Unser Fachpersonal steht den Kindern währenddessen unterstützend zur Seite und setzt, wenn nötig, neue Impulse.

   

11:30

Unser Vormittag endet mit unserer „täglichen“ Gartenzeit. Uns ist es wichtig, bei jeder Witterung mit den Kindern unterschiedliche Naturerfahrungen und Eindrücke zu sammeln.
   

12:15-13:00

Es beginnt die Abholzeit im Garten.
   

12:00-13:45

Wer zum Mittagessen angemeldet ist, geht mit seiner Kleingruppe ins Kinderbistro.

Wir bekommen das Mittagessen vom Catering Lausfehl geliefert.
Im Eingangsbereich hängt ein Speiseplan für die jeweilige Woche aus. Es gibt eine abwechslungsreiche, kindgerechte Kost, teilweise mit Suppe, Nachspeise oder frischem Obst.
Eine Kinderportion kostet 2,80 €.

Anschließend findet für die jüngeren Kinder die Mittagsruhe statt und die größeren Kinder treffen sich in einem Gruppenraum, um dort in einer angenehmen, ruhigen Atmosphäre entspannen zu können.

   

13:45-14:00

Die Mittagskinder werden abgeholt.
   
ab 14:00   Unsere Nachmittagsangebote beginnen.
   

Unsere Nachmittage:

Während der Freispielzeit am Nachmittag bieten wir den Kindern Zeit für Entspannung, Gemeinschaftserlebnisse und ausgiebiges Spiel an.

Die Kinder können ihren Bedürfnissen und Wünschen individuell nach gehen.

An den Nachmittagen fließen unsere Schwerpunkte „Bewegung und Natur“ „ Frühe Chancen“ und  „Haus der Forscher“ mit ein.

Die pädagogischen Angebote werden als Projekte oder Workshops mit den Kindern geplant und durchgeführt. Den Kindern steht es frei teilzunehmen und selbstbestimmt zu handeln.

 

16:00-17:00   Der Kindergarten endet mit der 
                     Abholzeit. 

16:30-17:00  Spätdienst